Bläsi, Burkhard & Susanne Jaeger

Katalog konstruktiver Aspekte in der Nachkriegsberichterstattung


 

Reihe

Diskussionsbeiträge

Schlagwörter Konfliktberichterstattung, Peace-Building, Demokratisierung, Versöhnung, Nachkriegsdiskurse
Umfang & Ausstattung Html-Katalog
Erschienen 03/2004
ISSN & Heft-No. 1611-1818_54
 


Abstract


Der vorliegende "Katalog konstruktiver Aspekte" ist zu verstehen als Teilergebnis zweier inhaltsanalytischer Fallstudien, bei denen die Frage im Vordergrund stand, wie Journalisten durch die Art ihrer Nachkriegsberichterstattung Aussöhnungsprozesse fördern bzw. ihren Lesern Peace-Building- und Demokratisierungsprozesse vermitteln können. Aus zwei unterschiedlichen Nachkriegsdiskursen wurden exemplarisch Artikel der Tagespresse ausgewählt und qualitativ untersucht: (1) die (west)deutsche Berichterstattung über Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg von 1946 bis 1970 und (2) die deutsche Berichterstattung über Jugoslawien nach dem Ende der Regierung von Slobodan Milosevic von Oktober 2000 bis März 2002. Anhand von Beispieltexten und Gegenbeispielen werden vorhandene und bereits genutzte rhetorische Spielräume für einen an Frieden und Versöhnung orientierten Journalismus erläutert und in Form eines virtuellen Nachschlagewerks präsentiert.
    Download